Strompreise seit Jahresbeginn bei 385 Grundversorgern gestiegen

Strompreise seit Jahresbeginn bei 385 Grundversorgern gestiegen
385 Grundversorger haben seit dem Jahreswechsel die Strompreise erhöht

Bereits 385 Grundversorger haben seit dem Jahreswechsel ihre Strompreise erhöht. Damit sind rund 14 Millionen Menschen von den Strompreissteigerungen betroffen. Ein völlig anderes Bild bietet sich dagegen bei den Gaspreisen, die derzeit so niedrig wie nie zuvor sind.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung von CHECK24. Demnach stiegen die Strompreise durchschnittlich um 3,5 Prozent, bei einigen Versorgern aber auch um bis zu 15 Prozent.

Einer Familie mit einem Jahresverbrauch von 5.000 Kilowattstunden entstehen so Mehrkosten von rund 52 Euro im Jahr. Sinkende Strompreise haben bisher nur 21 Grundversorger angekündigt.

Einkaufspreis und Umlagen sorgen für Preiserhöhungen

Für die gestiegenen Strompreise sind vor allem die höheren Netzentgelte sowie die gestiegene EEG-Umlage verantwortlich. Gleichzeitig sind aber auch die Großhandelspreise an der Strombörse gestiegen, was vor allem bei alternativen Stromanbietern höhere Preise sorgt.

Selbst dann sind allerdings die Strompreise bei den alternativen Anbietern immer noch durchschnittlich 22 Prozent günstiger als die Tarife der Grundversorger. Das macht bei einem Jahresverbrauch von 5.000 Kilowattstunden immerhin eine Ersparnis von rund 275 Euro aus – ein Stromanbieterwechsel lohnt sich also weiterhin.

Gaspreise sinken deutlich

Im Gegensatz zum Strom ist der Preis für Gas seit Jahresbeginn deutlich gesunken, die durchschnittlichen Preise sind so niedrig wie nie zuvor. Davon profitieren rund 7 Millionen Gas-Verbraucher: Seit dem Jahreswechsel haben bereits 274 Gas-Grundversorger die Preise gesenkt oder Preissenkungen angekündigt, sich auf durchschnittlich 6,3 Prozent belaufen. Im günstigsten Fall sind machen Tarife sogar um bis zu 13,8 Prozent günstiger geworden.

Mit Material von CHECK24

) Partner-Link


Vergleichen Sie die Strompreise und finden Sie den günstigsten Anbieter!

Geschrieben von am

Eine Antwort hinterlassen

Ihre eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*